Paul Schalm wird engagiert!

Picture©jrm-group.com

Am gestrigen Sonntag wurde die neue Saison der GT Multiclass, im Rahmen von Simracing United, angekündigt. Wir starten natürlich wieder in der GT3 Klasse um unsere Krone zu verteidigen. Schon heute ist ersichtlich, dass sich das Fahrerfeld um viele hochkarätige Fahrer erweitern wird, und somit der Konkurrenzdruck zunehmen wird. Um auch in diesem Jahr mit unseren beiden Teams vorne dabei zu sein, heißen wir einen neuen Fahrer in unseren Reihen willkommen. Sein Name ist Paul Schalm. Teamchef Matthias Zlusch meinte zum Newcomer:

„Er hat schon in der letzten Saison gezeigt was in ihm steckt und wir sehen in ihm viel Talent. Da auch er ein absoluter Mercedes Fan ist, denke ich, dass er unser Team bestens verstärken wird. Wir freuen uns alle auf die Zusammenarbeit!“

Somit steht fest, dass Matthias Zlusch weiterhin mit Michael Nord im Team 1 unterwegs sein werden. Das zweite Team wird gebildet aus Ergin Karakus und unserem Neuzugang Paul Schlam.

Schon am 16. Februar geht es in die nächste Runde. Es gab einige Regeländerungen und Verbesserungen am Konzept. Somit steht einer spannenden zweiten Saison nichts im Wege. Es wird wieder einen Livestream geben, der euch die Action von der Strecke auf den Bildschirm bringen wird. Wir wünschen unserem Team schon vorab, viel Erfolg.

Schreibe den ersten Kommentar

Hinterlasse uns einen Kommentar!