Die Reifen sind vorgeheizt für Spa-Francorchamps

Es sind 2 Wochen vergangen seit dem, nicht ganz so erfolgreichen, Auftakt-Rennen in Östereich in der GT Multiclass Series. Das Team um Grip Racing hat eine personelle Veränderung vorgenommen. Es sind zwei neue Fahrer dem Team bei getreten. Dabei handelt es sich zum einen um Ergin Karakus, einen alten bekannten aus der ersten Project Cars Liga unter der Racers League sowie Michael Nord, welcher die zweite Saison der Project Cars Liga für sich entscheiden konnte. Aufgrund dessen haben wir nun zwei Teams zum Start in Spa aufgestellt. Team #1 setzt sich aus Michael Nord und Matthias Zlusch zusammen, und Felix Riecken fährt mit Ergin Karakus im Team #2 um die begehrten Plätze.

 

Somit geht es weiter zur nächsten Runde um die Meisterschafts-Punkte. Heute am 15.09.2016 wird das Rennen auf dem traditionsreichen Kurs von Spa-Francorchamps ausgetragen. Zahlreiche Trainingsrunden liegen hinter unseren Fahrern und sie scheinen sich hervorragend vorbereitet zu haben. Aktuell sind die technisch eigentlich unterlegenden Mercedes AMG GT3 des Teams die schnellsten Autos auf der Strecke. Ob sich das im Rennen auch so zeigen wird, werden wir sehen. Tatsächlich haben einige Fahrer im verborgenen trainiert und könnten heute für eine Überraschung sorgen.

 

Das Rennen wird wieder live übertragen und jeder darf dem Grip Racing Team die Daumen drücken. Zu sehen gibt es das ganze hier:

LIVESTREAM

Schreibe den ersten Kommentar

Hinterlasse uns einen Kommentar!